SPONSOREN

Wir sind VEHL5 Meister 2015/2016

Mit einem 6:2 Sieg im Finale gegen die Crashbulls Weingarten können wir uns VEHL5 Meister 2015/2016 nennen. Es war ein sehr spannendes Spiel das erst in den letzten 13 min. Entschieden wurde denn bis zur 47 min. war der Spielstand 2:2. Wir bedanken uns bei den Crashbulls für das sehr faire Spiel (nur je 4 Strafminuten pro Team) und natürlich ein großes Dankeschön an unsere Familien und Freunde die uns in der Halle Unterstützt haben. Spielbericht

Halbfinalsieg nach Penalty

Nach 60 min. Stand es 9:5 für den SC2000 und somit musste das Penaltyschiessen entscheiden wer ins Finale der VEHL5 einziehen wird. Unsere #81 Hämmerle Philipp war der einzige von den 6 Schützen der die Scheibe im Tor versenken konnte und somit den Finaleinzug der Ice Lords Perfekt machte.

Heimsieg im 1. Play-off Halbfinalspiel

In einem sehr schnellen und Kräfteraubenden Spiel konnten wir uns am Ende mit 5:4 gegen den SC2000 durchsetzen. Am Sonntag den 21.02.2016 um 19:00 Uhr haben wir somit einen Matchball auf das Finale.

4:2 Derbysieg gegen den SC2000

Mit einem 4:2 Heimsieg gegen den SC 2000 schließen wir den Grunddurchgang als erster ab und haben somit Heimvorteil bis ins Finale. Spielbericht

Auswärtssieg gegen die Blue Ravens

In einem guten und absolut fairen Spiel konnten wir das Freundschaftsspiel gegen unsere Freunde aus Ravensburg mit 13:3 gewinnen.

2:1 Heimsieg gegen die Hard Eisböcke

In einem spannenden Spiel konnten wir uns mit 2:1 durchsetzen. Im letzten Spiel ist jetzt sogar noch der 1 Platz möglich. Spielbericht

7:0 Auswärtssieg gegen die MTU Friedrichshafen

Mit einem 7:0 Auswärtssieg konnten wir den Einzug in die Play Off fixieren. Spielbericht

5:3 Heimsieg gegen die MTU Friedrichshafen

Mit diesem wichtigen Sieg im Kampf um die Playoff Plätze haben wir wieder Selbstvertrauen getankt und hoffen das es so weitergeht. Spielbericht

9:4 Auswärtsniederlage gegen die Crashbulls

Mit einer 9:4 Niederlage werden sich die Ice Lords in den Weihnachtsmodus begeben um dann hoffentlich mit neuen Kräften ins Jahr 2016 zu starten. Spielbericht

5:4 Niederlage im Hobbycup

Mit einer 5:4 Niederlage nach einer schwachen Partie verabschieden wir uns vom diesjährigen Lustenauer Hobbycup.

8:2 Sieg gegen die Emser Ducks

In einem sehr fairen und guten Spiel konnten wir uns gegen die Emser Ducks mit 8:2 durchsetzen. Die Tore für die Lords erzielten #88 Spiel Patrick 4x, #81 Hämmerle Philipp 2x, #91 Hämmerle Fabian 1x, #19 Haring Nicolai 1x.

7:4 Derbysieg gegen den SC2000

In einem sehr fairen und guten Spiel konnten wir das Luschnouar Derby gegen den SC2000 mit 7:4 für uns entscheiden und den ersten Sieg in dieser Saison feiern. Spielbericht

3:4 Heimniederlage nach Penaltyschiessen

Bittere 3:4 Heimniederlage nach Penaltyschiessen gegen die Crashbulls aus Weingarten. Spielbericht

7:2 Niederlage zum Saisonstart

Im ersten Meisterschaftsspiel mussten wir uns dem EHC Hard 2 mit 7:2 geschlagen geben. Spielbericht

8:3 Testspielsieg gegen die Emser Ducks

Das erste und einzige Testspiel vor Beginn der Meisterschaft konnten wir mit 8:3 gewinnen. Die Torschützen waren 3x #91 Hämmerle Fabian, 2x #81 Hämmerle Philipp, 2x #26 Lindmayer Ferdinand, 1x #28 Fink Daniel.

Wir sind gerüstet für die Saison 2015/2016

Mit Ende der Saison 2014/2015 verabschiedeten sich Mayer Thomas und Schmid Kevin von den ice Lords. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg im Leben und natürlich auch im Sport. Vielen Dank für Euren Einsatz in den vergangenen Jahren.

Der Kader wurde natürlich für die bevorstehende Saison wieder mit neuen Spieler besetzt. Wir können mit viel Freude unsere Neuzugänge im Team der Lords begrüßen.

#69 Mairitsch Daniel

#26 Lindmayer Ferdinand

#16 Riemer Marc

Wir wünschen Euch viel Spaß bei den Lords

"PROUD TO BE A LORD"

1. #91 Hämmerle Fabian

43 Punkte / 35 Tore / 8 Assist

2. #81 Hämmerle Philipp

41 Punkte / 19 Tore / 23 Assist

3. #21 Schmid Andre

22 Punkte / 7 Tore / 15 Assist

#91 Hämmerle Fabian

4 Tore / 1 Assists